Medizinische Begleitung

In schwierigen Lebenssituationen oder akuten Krisen ist es für psychisch kranke Menschen nicht immer möglich, für sich selbst zu sorgen. Oft fehlt es an Antrieb und selbst einfache Aufgaben des alltäglichen Lebens lassen sich nicht allein bewältigen. In diesen Fällen bietet Ihnen die „Ambulante Psychiatrische Fachkrankenpflege“ (APP) auf Verordnung Ihres Facharztes kurzfristige und intensive Unterstützung. APP ist für Erwachsene aller Altersgruppen geeignet, die sich in einer akuten psychischen Krise befinden.

Wir beraten Sie gern

Sie haben eine Verordnung erhalten oder möchten sich unverbindlich informieren? Rufen Sie uns gerne an.

Tel. 0441 36139-210

Qualifizierte Unterstützung

Die Ambulante Psychiatrische Pflege wird von qualifizierten Fachpflegekräften durchgeführt. Diese begleiten Sie zu Terminen, organisieren weiterführende Hilfen und unterstützen Sie dabei, mit den Folgen Ihrer Erkrankung eigenverantwortlich umzugehen. Mit Hilfe der Pflegekräfte lassen sich erneute Klinikaufenthalte oftmals verkürzen oder gar vermeiden. Ambulante Psychiatrische Fachkrankenpflege kann ein niedergelassener Facharzt für Neurologie und Psychiatrie oder eine psychiatrische Fachklinik verordnen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für bis zu vier Monate pro Jahr.

Unsere Leistungen

  • 24-stündige Rufbereitschaft, Hausbesuche
  • Unterstützung bei der Bewältigung der Krise
  • Entwicklung eines persönlichen Krisenplans
  • Erarbeiten einer stabilen Tagesstruktur
  • Begleitung und Unterstützung im Rahmen der Gesundheitsförderung
  • Gezieltes Training zur Erhöhung der Belastbarkeit