Erstberatung

Unverbindlich und kostenlos.

Sie sind sich nicht sicher, welches Angebot für Sie das richtige ist? Dann vereinbaren Sie einen Termin für eine Erstberatung.

Ihre Ansprechpartner im Überblick

Wir freuen uns aus Sie.

Philip Bangen

Geschäftsführer

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

philip.bangen@zentegra.de

Frauke Hülsmann-Martin

Personalleiterin

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

frauke.huelsmann-martin@zentegra.de

Anja Mennerich

Leitung Rehabilitation und Teilhabe
Erstberatung

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

anja.mennerich@zentegra.de

Frauke Eiting

Fachbereichsleitung Zentrale Dienste

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

frauke.eiting@zentegra.de

Mohamed Al Khaddam

Chefarzt,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
Facharzt für Rechtsmedizin

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

Carina Schiller

Fachbereichsleitung Arbeitsmarktdienstleistungen,
Qualitätsmanagement
Koordinatorin Projekt "Verrückt? Na und!"

Alter Stadthafen 6
26122 Oldenburg

carina.schiller@zentegra.de

Birgitta Sievert

Fachbereichsleitung Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

birgitta.sievert@zentegra.de

Maren Gallas

Fachbereichsleitung Tagesstätte

Rudolf-Diesel-Str. 59
26135 Oldenburg

maren.gallas@zentegra.de

Arndt Harms-Herrmann

Fachbereichsleitung WfbM,
Ansprechpartner Produktion,

Ammergauerstraße 72-74
26122 Oldenburg

arndt.harms-herrmann@zentegra.de

Jonas Rühl

Leiter Propeller

Auguststraße 90
26135 Oldenburg

jonas.ruehl@zentegra.de

Sylvia Mönke-Liebig

Sekretariat Klinik am Stadthafen

Alter Stadthafen 6
26122 Oldenburg

sylvia.moenke-liebig@zentegra.de

Angela Wollne

Bewerbungsmanagement

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

angela.wollne@zentegra.de

Claudia Prill

Leitung Rehabilitation und Teilhabe
Erstberatung

Rudolf-Diesel-Str. 59
26135 Oldenburg

claudia.prill@zentegra.de

Diana Sohl

Sekretariat der Geschäftsführung

Pfauenstraße 4
26135 Oldenburg

diana.sohl@zentegra.de

Wir freuen uns auf
Ihre Nachricht.

Aktuelle Nachricht // Oktober 2022

Wir schließen unsere Klinik am Stadthafen - Neuausrichtung auf Kernkompetenzen

Es sind vielfältige Gründe, die zu der Entscheidung geführt haben, die Klinik am Stadthafen nicht fortzuführen. Die endgültige Entscheidung ist in enger Abstimmung mit dem Rentenversicherungsträger gefallen. 

In der Klinik am Stadthafen haben wir bisher bis zu 24 psychosomatisch erkrankten Patienten vielseitige, ambulante Therapiemöglichkeiten geboten. Die letzte Aufnahme fand am 04.10.2022 statt. Dass die Therapieplätze nun wegfallen, ist für die Erkrankten in der Region Oldenburg ein enormer Verlust.

Die Entscheidung, die Klinik am Stadthafen aufzugeben, ist uns nicht leichtgefallen. Am Ende war dies nach allen Abwägungen eine betriebswirtschaftliche Entscheidung. Durch Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem allgemeinen Fachkräftemangel war eine wirtschaftliche Fortführung nicht mehr möglich. 

Die Entscheidung, die Klinik am Stadthafen zu schließen, setzt aber auch neue Kräfte frei – unsere Rehaklinik RPK geht nun gestärkt aus der Neuausrichtung hervor und steigert die Therapieplätze von aktuell 45 auf zukünftig 72. Somit findet eine Konzentration auf unsere Kernkompetenz statt, die Psychiatrie. Wir blicken daher gemeinsam positiv und gestärkt in die Zukunft.

Ich freue
mich auf Sie.

Sie erreichen mich montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr unter 0441 2188220 oder unter info@zentegra.de

Ich freue
mich auf Sie.

Sie erreichen mich montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr unter 0441 2188220 oder unter info@zentegra.de

Ich freue
mich auf Sie.

Sie erreichen mich montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr unter 0441 2188220 oder unter info@zentegra.de

Ich freue
mich auf Sie.

Sie erreichen mich montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr unter 0441 2188220 oder unter info@zentegra.de